Skip to main content

Odent Lammers Seminar 2016

Programm

19-21 Februar 2016 | Berlin, Deutschland

Michael Odent ist ein international anerkannter Fachmediziner im Bereich Schwangerschaft und Geburt, der im Besonderen als Entwickler der Methode der Wassergeburt bekannt geworden ist.

Dieses Seminar richtet sich an Fachpersonal und angehendes Fachpersonal aus dem Gesundheitbereich, Studentinnen, Schwangere, Eltern, Doulas und alle interessierten Personen.

Das Programm für Seminare/Vorträge wird vor Ort verteilt. Alle Teilnehmer des dreitägigen Symposium und Workshops werden ein Teilnahme Zertifikat am Paranama Kurs  erhalten. Alle Seminare sind jedoch auch von großer Relevanz für Teilnehmer aus anderen Teilen des Pflege- und Forschungssektors im Bereich Gesundheit und Fürsorge.

* Bemerkung: Doulas und Hebammen erhalten ein Teilnahmezertifikat, welches die Forbildungsstunden bescheinigt.
Durchgängige Deutsch-­Englische Übersetzung

 

Zeugung und Geburt im Spiegel der Biographie
Dr. Michel Odent & Liliana Lammers

  • Die Physiologie der Geburt
  • Die Grundlagen der Geburtshilfe
  • Der Gebrauch und die Folgen von Peridural (PDA) während der Geburt
  • Oxytocin und seine überragende Bedeutung
  • Geburt Verständnis und seine Auswirkung
  • Das Leben im Mutterleib
  • Die Rolle des Vaters
  • Die Rolle und der Stellenwert der Hebammen im internationalen Vergleich
  • Die Arbeit einer Doula. Einstellung, Funktion und Bereitschaft
  • Wie wollen wir Mensch sein?

Was Sie lernen werden:

– Weisheit, die auf einer über ein halbes Jahrhundert langen Erfahrung, Beobachtung, Hinterfragen und Einsatz neuer Geburtspraktiken basiert
–Warum das Verständnis der Physiologie der Geburt für die Verbesserung des Geburtsverlaufs ausschlaggebend ist.
–Wo meditative Pflege eine Schlüsselrolle spielt.
–Langfristige Vorteile und Herausforderungen von Geburtsbegleitungspraktiken
–Die Auswirkungen des Kaiserschnitts auf die Evolution des Menschen
–Was wir von den Instinkten gebärender Frauen lernen können
– Wie wir den Bedürfnissen gebärender Frauen besser nachgehen können
–Die Wichtigkeit der Rolle der Geburtsbegleiter
–Die Zeichen während der Wehen zu lesen
–Techniken des Schmerzmanagements
–Vorteile einer ungestörten Geburt
– Entscheidende Fragen der Forschung bezüglich der Zukunft der Geburt
– Was für einen angenehmeren Geburtsverlauf unbedingt in Betracht gezogen werden muss
– & noch vieles mehr!

* Es kann zu kurzfristigen Änderungen im Programm kommen, um Wünsche der Referenten und Teilnehmer zu berücksichtigen.

Friday 19. Feb

09:00 – 09:30 | Mara Ardas Kowalewky: Meditationspraxis für Geburt und Geburtsbegleiter (alle sind willkommen)
10:00 – 13:00 |  Dr. Michel Odent & Liliana Lammers
13:00 –14:30 | Mittagspause
14:30 –18:15 | Michel Odent & Liliana Lammers (mit Pausen zwischendurch)
18:15 –18:45 | Medibuero, Lorna Ather, Dee Mulrooney: Informationen, wie engagierte Geburtsexperten schwangere Flüchtlingsfrauen in Berlin unterstützen können
18:45 – 19:00 | Claudia Watzel mit Mother Hood e. V. – Bundeselterninitiative zum Schutz von Mutter und Kind während Schwangerschaft, Geburt und 1. Lebensjahr
19:00 – 19:30 | Zeit für Interaktion (optional)
19:30 – | Ende des Tages und Verlassen des Gebäudes

Saturday 20. Feb

09:00 – ­10:00 | Indira Lopez Bassols: Einleitung des Stillens: Normalität aufrechterhalten
10:00 –­ 13:00 | Liliana Lammers & Michel Odent, Paramana
13:00 – 13:45 | Mittagspause
13:45 – 15:45 | Liliana Lammers & Michel Odent, Paramana
16:00 – 16:30 | Jutta Wohlrab & Mila Korn: Eine wachsende Zahl gebärender Frauen fragt heutzutage nach “physiologischen” und “natürlichen” Geburtspraktiken. Wie können wir dieser Nachfrage begegnen inmitten von wirtschaftlich orientierter Geburtshilfe? Erfahrene Hebammen diskutieren die Fürsorge­ Optionen für gebärende Frauen in Deutschland sowie mögliche Auswirkungen der Entwicklungen für andere Länder.
16:30 – ­16:45 | Pause
16:45 – 17:45 |Indira Lopez Bassols: Klinischer Workshop zu Stillkomplikationen durch zu kurzes Zungenbändchen und/oder Position und Anlegen: rechts-und linkshirnige Herangehensweisen
18:00 – | Ende des Tages und Verlassen des Gebäudes

Sunday 21. Feb

08:30 – 09:45 | Carla A. Alvaredo Memeyagi & Coskun Memeyagi:  Gebären aus dem Gleichgewicht Workshop
10:00 – ­12:00 | Liliana Lammers & Michel Odent: Paramana
13:00 – ­14:30 | Mittagspause
13:00 – ­15:45 | Liliana Lammers & Michel Odent: Fragen & Antworten
15:45 –­ 16:00 | Pause
16:00­ – 17:25 | Abschluss mit Michel Odent
17:25 – 18:00 | Zeit für Interaktion
18:00 – | Ende der Veranstaltung und Verlassen des Gebäudes

 

Ein Teil des Erlöses aus den Seminaranmeldungen soll zur Bereitstellung von Ressourcen für Flüchtlingsfrauen, die schwanger sind bzw. in Berlin entbinden, dienen.

 

 

Updates über zukünftigen Gespräche, Seminare & Filme